Supervision Beruf Flow Psychologische Beratung Kommunikation. Psychosophia Lebensbewältigung Lebensgestaltung Lebenskunst Praxis für Persönlichkeitsentfaltung und Gegenswartsbewusstsein
Supervision

Stressprävention
Burnoutprävention
Beruf und Berufung
Supervision

Kommunikation
Psychohygiene
Entfaltung im Beruf
Supervision

Flow und Arbeit
Flow und Beruf
Integrale Spiritualität

Spaziergespräche: Supervision

Psychosophia Supervision bietet philosophischen und psychologischen Dialog- und Reflexions-Raum für Analysen, Beratung und Coaching aktueller und allgemeiner beruflicher Situationen.


Buchbar als Spaziergespräch in Luzern, Zürich und nach Absprache dem Ort Ihrer Wahl.



Erwünschter Wandel für Beruf und Arbeit

Psychosophia Supervision bietet Dialoge und gemeinsame Reflexionen über individuelle berufliche Situationen, zur individuellen Work-Life-Balance und allgemeine Fragen zu Beruf und Arbeit.


Philosophische und psychologische Supervision eignet sich für Umgang und Prävention von Burnout und Stress, für wirkungs- und lösungsorientierte Analysen im Beruf und bei der Arbeit, für das Erlernen von Sammlung und Flow bei der Arbeit und vielfältige Fragen wie etwa bezüglich der Integration von Flow.


Auch spirituelle Themen haben in einer professionell psychologischen und philsophischen Supervision Platz, etwa im Hinblick auf Fragen bezüglich der Integration individueller spiritueller Wege in den beruflichen Alltag.



Weiterbildung für den individuellen beruflichen Alltag

Suchen Sie nach persönlicher und beruflicher Weiterbildung und möchten persönlich vorwärts kommen? Möchten Sie auch Ihren Berufsalltag von diversen Seiten beleuchten und dynamische Prozesse sowie kausale Verkettungen besser verstehen und erkennen?






















Startseite

Allgemeines
Kontakt
AGBs u. Preise
Impressum/Linkliste

Institutsmitglieder
Clemens Breitschaft
Alain Greter

Beratung und Coaching
Psychocoaching
Psychotherapie
Philopraxis
Supervision
Meditation
Buddhistcoaching

Gesprächs-Strukturen
E-Mail-Beratung
Spazier-Gespräche
Sport-Impuls- Tage

Sport-Arten
Wandern
Snowboarden
Tauchen

Weiterbildung
Ferienakademie



Blume2


Reflexionen über den individuellen beruflichen Alltag

Wir arbeiten viel, verbringen viel Zeit in unserem beruflichen Alltag.

Deshalb ist es grundsätzlich wichtig, über die Struktur, die Arten der Begegnungen und die Bedingungen der individuellen Arbeit zu reflektieren, um wichtige Differenzierungen vornehmen zu können und integrative Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Begegnungen beispielsweise sind, aus psychologischer wie philosophischer Sicht betrachtet, äusserst komplex: In sie tragen wir etwa wirkungsvolle Nedeutungen, Meinungen, ja Meinungswelten und psychodynamische Muster - bio-psycho-soziale Funktionen des Agierens und Interagierens - hinein.

Wie kann es uns im beruflichen Alltag gelingen, die Komplexität des Augenblicks von aktuellen Begegnungen annähernd zu erfassen und gleichzeitig adäquat zu handeln, ohne im Bedeutungsschaffen zu straucheln?

Wir lassen uns von sogenannten shortcuts, inneren Heuristiken, lenken. Diese schaffen innere Strukturen und leiten unser Selbst- und Weltbild. In der Art unserer Begegnungen zeigt sich deshalb nicht nur unsere psychosoziale Fähigkeit im Umgang mit anderen Menschen, sondern auch unser Selbst- und Weltbild, das sich ab und zu zu überdenken lohnt.

Das gemeinsame Nachdenken über die individuellen Arbeitsbedingungen, der Begegnungen bei der Arbeit und unserer eigener Geisteshaltungen ist unabdingbar aus der Sicht einer bewussten, achtsamen und gelingenden Lebensgestaltung.


Für wen ist Supervision geeignet?

Geeignet und sinnvoll ist Supervision im Prinzip für jeden berufstätigen, aber auch arbeitslosen Menschen, der seinen beruflichen Werdegang als Chance zur persönlichen Weiterbildung verstehen und supervisorische Reflexion oder Begleitung als optimale Möglichkeit für persönliche wie berufliche Weiterbildung erkennen und nutzen möchte.

Zu empfehlen ist Supervision daher grundsätzlich allen Menschen, die ihre berufliche Situation und innere Haltungen im Beruf mit professioneller Begleitung reflektieren und verbessern möchten.

Unabdingbar ist Supervision natürlich für Menschen in leitenden Positionen, für Menschen in sozialen, helfenden und beratenden Berufen, also etwa für die Psychologin, die Ärztin, die Sozialarbeiterin, die Physiotherapeutin, den Berater, den Coach, den Trainer.

Denn wer nicht regelmässig seine berufliche Haltungen und konkrete Situationen im Beruf analysiert, läuft Gefahr, seine eigenen Schwierigkeiten und Muster auf andere zu übertragen, so dass letztlich viel Schaden entstehen kann, der vermeidbar wäre.


Mögliche Fragen, Themen und Ziele von Supervision

Kommunikation



Was ist gute, wegweisende Kommunikation? Welche Rolle spielt unmittelbare Begegnung? Welche Bedeutungen tragen wir aus welchen Gründen in eine aktuelle Kommunikation? Wie können wir die Kommunikation verbessern? Welche Rolle kann dabei die Metakommunikation spielen?

Stress



Was sind die generellen und individuellen Entstehungsbedingungen, Möglichkeiten zur Veränderung und zur Prävention von Stress und Burnout? Welche Rolle kann dabei Eu-Stress spielen? Wie kann die Work-Life-Balance optimiert werden?

Psychohygiene


Was genau ist Psychohygiene und was ist zu tun? Wie kann ich mich abgrenzen? In welchem Verhältnis stehen Mitgefühl und Psychohygiene?

Loslassen lernen


Entspannung, Erholung, Musse: Was, zu welchem Zeitpunkt, in welcher Regelmässigkeit und wie in den Alltag integrieren?

Gesundheit




Wie verbinden wir Beruf und Gesundheit im Alltag? Die Bedeutung der Gesundheit wird uns oft erst dann bewusst, wenn sie uns abhanden gekommen ist. Wie können wir den Verlust vermeiden und gleichzeitig das Gefühl der aktuellen Selbstverständlichkeit des Gesundseins vertiefen?

Flow


Was ist Flow, wie gelange ich bei der Arbeit in Flowzustände und wie kann ich länger im Flow bleiben bzw. Flow stets von Neuem aktivieren?

Sammlung


Was ist Sammlung (samadhi), was sind ihre Bedingungen und wie können wir Sammlung auch bei der Arbeit erreichen?

Berufung

Ist mein Beruf diejenige Tätigkeit, die mich optimal fördert und fordert?

Spiritualität


Was sind sinnvolle Möglichkeiten der Integration eines fundierten, aufgeklärten und nüchternen spirituellen Weges im beruflichen Alltag?


Es führt nur ein Weg zur beruflichen Reflexion...

... es zu tun!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme und auf ein baldiges Supervisions-Spaziergespräch mit Ihnen!

Nach oben

Institut Psychosophia
Indoor- und Spaziergespräche: Zürich, Luzern, Chur

Psychotherapie Praxis Zürich: Konradstrasse 54, 8005 Zürich (Praxisgemeinschaft).
Psychotherapie Praxis Chur: Comercialstrasse 19, 7000 Chur (Zentrum für Psychiatrie)

Büro (Post): Bremgartnerstrasse 66, 8003 Zürich
Tel: +41 41 210 15 19 (TB), E-Mail: info@psychosophia.ch

©
Psychosophia® 2001-2015. Alle Rechte vorbehalten.
Startseite